Angela Schnödewind - Hypnosetherapie und Homöopathie in Ulm

Heilpraktikerin für Hypnose, Homöopathie, Dorn-Therapie

Regressive Hypnose  - Rückführung in auslösende Ereignisse

Erstaunlich, wie einfach es doch sein kann:

Oftmals liegt die Ursache für spätere psychische Probleme in der Vergangenheit, z.B. in der Kindheit. Vieles ist einem gar nicht bewusst und doch kann es weitreichende Folgen haben. Manchmal ist es auch nicht möglich, sein Verhalten zu ändern, auch wenn einem der Grund hierfür bewusst ist. Es arbeitet sozusagen, der Kopf gegen "den Bauch". Kennen Sie das? Hier ist es sinnvoll und äußerst effektiv, dieses auslösende Ereignis oder auch mehrere Ereignisse, zu bearbeiten und es ist erstaunlich, daß dafür oft eine einzige Sitzung ausreicht.

Voraussetzung hierfür ist eine gute Zusammenarbeit. Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass der Hypnotiseur etwas in Abwesenheit des Geistes "wegzaubern" kann. Das ist nicht der Fall. In meiner täglichen Praxis stelle ich immer wieder fest, dass nicht die schwere des Problems, sondern die Einstellung des Patienten, ausschlaggebend für den Erfolg der Sitzung ist. Ihre Grundhaltung das Thema lösen zu wollen ist Teil der Problemlösung. IHR Wunsch und Wille, sich mit dem Grundproblem auseinanderzusetzen ist absolut notwendig für eine erfolgreiche Therapie.

Man kann es sich vorstellen, wie ein rostiges Auto: Sie können einfach neue Farbe darüber malen oder das Auto schön lackieren. Das wird dann auch erst einmal gut aussehen, aber der Rost wird in absehbarer Zeit wieder hervorbrechen.

Ich möchte gemeinsam mit Ihnen den Rost gründlich entfernen und das Auto dann lackieren und pflegen und es wird schön bleiben. So wirkt regressive Hypnose. 

Die Zeit für die regressive Hypnose ist nicht planbar, da Niemand wissen kann, wie schnell man an die auslösenden Ereignisse gelangt. Meistens benötigt man für den 1. Termin ca. 2 1/2 Stunden. Sollten weitere Termine erforderlich sein, werden diese meistens kürzer sein, ca. 45 Minuten bis 1,5 Stunden.



Kann ich mit dem umgehen, was mit auf der Reise in die Vergangenheit begegnet?

Das können Sie, denn Ihr Unterbewußtsein möchte Ihnen nur helfen und nicht schaden. Wichtig ist, dass wir gemeinsam das ursächliche Ereignis nicht nur aufspüren sondern auch AUFLÖSEN. Das Alles findet in einer Sitzung statt. Deshalb ist der Zeitrahmen auch sehr weit gesteckt (bis zu 3 Stunden). Es ist einfach sehr wichtig, daß Sie mit einem guten Gefühl die Praxis verlassen und nicht nur "Staub aufgewirbelt" wurde, mit dem Sie sich alleine gelassen fühlen.